Goldtopas-Essenz

goldtopas-essenz

  • Reinigungsessenz
  • Befreiung von fremden Verhaltensmustern und Moralvorstellungen
  • Neuordnung
  • Raum für eigene Vorstellungen vom Leben
  • Ganzwerdung durch Trennung

zum Shop



Im transformierten Goldtopaszustand achtet man sehr auf seine äußere und innere Reinheit, ernährt sich gesund und hat hohe moralische Ansprüche, die man selbst auch zu erfüllen sucht.
Man weiß genau, was man will und lebt sein Leben selbstbestimmt. Die Goldtopas-Essenz steht in diesem Zusammenhang auch für die geistige Reinigung, für die Ganzwerdung durch Trennung. Wir haben uns von Meinungen und Vorstellungen anderer gelöst und den Zugang zu unseren wahren Bedürfnissen gefunden.

Im blockierten Goldtopaszustand hat man ein übertriebenes Verhältnis zu Ordnung und Sauberkeit, verfällt dabei häufig dem Putzfimmel und versucht anderen, seine Vorstellungen von Sauberkeit aufzuzwingen. Menschen im blockierten Goldtopaszustand finden schnell etwas eklig und vermuten überall Unrat. Einige empfinden sich selbst als verschmutzt und unrein.

Eine andere Ausdrucksform des Goldtopasmenschen zeigt sich in Labilität und Beeinflußbarkeit. Viele leben in wesentlichen Bereichen des Lebens nach den Vorstellungen anderer. Sie übernehmen Meinungen und fertige Gedankenkonzepte, ohne sie für das eigene Leben zu hinterfragen. Das führt zu einer Verfremdung des Selbst – in massiven Fällen zur Fremdbestimmtheit. Ein typischer Goldtopasfall ist der Sohn, der planmäßig die Firma der Eltern übernimmt, obwohl er eigentlich einen ganz anderen Beruf ausüben möchte. Hier kommt es dann zum Widerspruch zwischen eigentlichem Wollen und tatsächlichem Tun.

Goldtopassituationen können so extrem sein, daß sie zur totalen Selbstaufgabe führen. Menschen, die sich entschlossen haben, ständige Befehlsempfänger (Armee, Sekten)  zu sein, leben im negativen Goldtopaszustand. Sie hinterfragen nicht mehr, was sie tun, werden zu menschlichen Maschinen. Hier entsteht dann eine Beziehung zum negativen Citrinzustand, in dem der Mensch Selbstbewußtsein und Selbstwertgefühl noch nicht entwickelt hat.

Diagnoseleitfaden:

  • Putzfimmel & übertriebene Ekelgefühle
  • man fühlt sich sündig & empfindet Sex als unsauber
  • man läßt sich leicht beeinflussen, übernimmt Meinungen anderer
  • Menschen, die eine Affinität zu Sekten haben, weil man ihnen dort sagt, wie sie leben sollen
  • ewige „Muttikinder“
  • der typische DDR-Mensch, der froh war, daß alles für ihn „geregelt“ wird

Die Goldtopas-Essenz fördert:

  • alle Entgiftungs- und Reinigungskuren
  • aktiviert die Verbrennungsprozesse im Körper
  • stärkt die Nerven
  • die Reinigung von Haut und Blut
  • die Ausscheidung von Giftstoffen im Verdauungsbereich

Redewendungen:

„Ich kann es nicht ertragen, wenn nicht alles sauber ist.“
„Ich habe doch nur meine Pflicht getan“
„Wenn ich doch nur…, dann…“
„Aber das geht doch nicht….“
„Das ist eben so…“
„Das machen doch alle, da kann man nichts machen.“
„Mein Meister hat gesagt…“
„Wo kommen wir den hin, wenn jeder nach seinem Gusto lebt.“

KATMA-Rezepte:

  • Goldtopas-Thalasso-Bad: Nehmen Sie ein Vollbad mit Meersalz und geben Sie einige Tropfen (10-15) der Goldtopas-Essenz hinzu. Entspannen Sie für etwa 10 – 15 Minuten und ruhen Sie – wenn möglich – 20 Minuten aus. Dieses Bad wirkt aktivierend auf die Körperfunktionen und unterstützt auf ideale Weise alle Entgiftungskuren.
  • ChiStone-Balance-Öl mit Goldtopas: Vermischen Sie das ChiStone-Balance-Öl mit etwa 10- 15 Tropfen der Goldtopas-Essenz und massieren Sie Ihren Körper täglich sanft ein. Besonders als Ergänzung zum Goldtopas-Thalasso-Bad ist dieses Öl unverzichtbar.
  • Goldtopas-Heilerde-Packung: Bei unreiner Haut empfehlen wir folgende Packung: Verrühren Sie in einem Gefäß (kein Metall) etwas Heilerde mit Wasser und geben Sie etwa 5 Tropfen Goldtopas-Essenz hinzu. Bei sehr trockener Haut können Sie die Maske mit ein paar Tropfen ChiStone-Balance-Öl anreichern.

Die Goldtopas-Essenz ist auch bei Parasitenbefall für Grünpflanzen gut geeignet. Einfach einige Tropfen der Goldtopas-Essenz in etwas abgekochtes Knoblauchwasser geben und die entsprechende Pflanze damit besprühen.

Kombinationsmittel:

3 / 5: Goldtopas / Citrin: Extreme Goldtopaszustände gehen mit Selbstaufgabe und Fremdbestimmtheit einher. Menschen, die sich selbst zur Maschine degradieren, um fraglos Befehle auszuführen, sind sich ihrer eigenen Persönlichkeit und der damit verbundenen Verantwortung nicht bewußt. Dieses Mittel hilft dabei, das Leben eigenverantwortlich zu gestalten.